Ab morgen wird es einsamer…

und zwar für Motorradfahrer unter sich. Pünktlich zum Beginn des Novembers werden wieder viele Maschinen mit Saisonzulassung eingemottet und fit fürs überwintern gemacht. Für mich kommt das eher nicht in Frage, da die Versicherungsbeiträge und die Steuer im Vergleich zum Auto kaum erwähnenswert sind. Am meisten würde es mich jedoch ärgern,

mehr lesen…

Sind ja alle selber Schuld! Wie bitte?

Auf einer der Abschlußfahrten, die man so zum Saisonende mitmacht, habe ich einen Bikerkollegen darauf angesprochen, was es mit dem gelben Flatterband auf sich hat, daß an zwei seiner Maschinen befestigt war. Er erklärte es mir mit der Teilnahme an einer Benefizfahrt für Behinderte an der er regelmäßig teilnimmt. Ich äußerte meine Zustimmung zu solchen Projekten und erwiderte ihm,

mehr lesen…

11. Biker Union Sternfahrt

Am 26. August durfte ich ein Teil der Biker Union Sternfahrt sein. Auf der Etappe von Limburg nach Hamm hatten wir exzellentes Motorradwetter. Es war sogar so warm, daß sich meine ST gleich mal in den Streik verabschiedet hat und die Hälfte der Fahrt auf der 

mehr lesen…

Elsass, Vogesen, Colmar – 09/2015

Unsere erste Auslandsreise auf zwei Rädern, führte mich mit Sozia und leichtem Marschgepäck in den Elsass. Einen extra großen Bogen über das Saarland nehmend haben wir uns die volle Ladung Landstraße in Frankreich gegeben und

mehr lesen…

Wieder auf die Maschine – Ein neuer Trend oder was?

Mir ist in der kurzen Zeit meines Motorradfahrer-Daseins aufgefallen, daß schon eine bemerkenswert große Zahl an Bekannten, Kollegen etc. nach ewig langer Abstinenz ihren alternden Körper wieder auf ein Zweirad mit Motor hieven. Natürlich kann dies eine fokusbedingte Wahrnehmung sein, so wie man plötzlich Unmengen genau des gleichen

mehr lesen…