Jahresabschlußfahrt – In aller Ruhe nochmal zum Feldberg

Nachdem sich das Wetter heute doch noch mal von der versöhnlichen Seite gezeigt hat, wollte ich es mir nicht nehmen lassen, die Saison mit einem kurzen Abstecher zum Feldberg ausklingen zu lassen. Mit 15 Grad in Frankfurt und immerhin noch 6 Grad auf dem Feldberg war zumindest garantiert, daß es nicht glatt war. Auf dem Weg von Oberursel hinauf zum Feldberg kamen mir überraschender Weise sogar 7 Biker entgegen. Oben angekommen waren weitere 6 Maschinen am Gipfel geparkt. Der Wind war mal wieder eisig, aber einige Fotos mußten einfach sein.

Jahresabschluß am Feldberg. Treue Bella. Die rote Göttin hat mich sicher hinauf gebracht. Ja, mit der alten Kutte. Die Clubkutte ist noch beim Schneider. URAL Motorrad mit Spike-Bereifung auf der Gepäckbrücke

Schnell einen Passanten angequatscht, ob er ein paar Bilder von und für mich macht, ein kurzer Plausch mit einem RT- und einem URAL-Fahrer und dann ging es auch schon wieder heimwärts. Mopped noch schnell volltanken und mit einem inoperablen Grinsen in der Fresse die Plane über die rote Diva geworfen. Endlich mal wieder gefahren – und dann noch eine Jahresabschlußfahrt draus gemacht.

Wenn das Wetter morgen passt, bau ich die Batterie in die Vulcan S meiner Frau ein und wir machen gleich wieder die Saisoneröffnungsfahrt.

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.