Rocker Pension – Mit Freunden alt werden

So heißt das Projekt einiger Biker aus dem Raum Groß-Gerau, die es sich zum Ziel gesetzt haben, in Not geratenen älteren Motorradfahrern, die Rentner, Invalide oder aus anderen Gründen bedürftig und auf Unterstützung angewiesen sind, eine Möglichkeit zu bieten unter ihresgleichen zu wohnen. Dabei sollen Alt und Jung gegenseitig voneinander profitieren, da erstere ihre große (Lebens-)Erfahrung als Motorradfahrer an die jüngere Generation weitergeben können und letztere den Bikerveteranen bei der einen oder anderen Sache zur Hand gehen können wo das Alter langsam den Körper protestierend innehalten läßt. Das Projekt gibt es schon länger aber leider hängt es, wie so oft bei sozialen Projekten, an der Verfügbarkeit bzw. der Finanzierung einer geeigneten Immobilie. So ist ein Gesichtspunkt, daß die anzumietende / zu kaufende Immobilie in einem Radius von 40 Kilometern um den Vereinssitz in Riedstadt liegen sollte, damit die Verwaltung effektiv genug durchgeführt werden kann. Weiterhin sollten bei einer idealen Immobilie auch Räumlichkeiten vorhanden sein, die zu einer Kneipe / Wirtschaft und zu einer werkstattähnlichen Schraubermöglichkeit umfunktioniert werden können. Wenn ich es richtig verstanden habe, soll damit das aufrechterhalten der sozialen Kontakte auch zu jüngeren Bikern und das gemeinsame Schrauben von Alt und Jung eine Gemeinschaft schaffen, die in herkömmlichen Altenwohneinrichtungen so nicht möglich ist. Um dem Projekt einen würdigen Rahmen zu geben wurde daraus im Juni 2013 ein gemeinnütziger eingetragener Verein. Die Rockerpension e.V. sucht nun mit unterschiedlichen Mitteln nach Geldern, Förderern, Mitgliedern und selbst nach potentiellen Mietern für das leider noch nicht realisierte Wohngelände. Mit Rocknächten, Infoständen und einem recht gut sortierten Webshop ist der Verein sicher schon mal gut aufgestellt. Für die Realisierung allein werden die Einkünfte daraus aber wohl nicht ausreichen.

Ich wünsche den Verantwortlichen an dieser Stelle viel Erfolg und Glück bei der Suche nach Immobilien, Finanzen und Förderern. Hoffentlich bin ich im Alter nicht auf die Hilfe dieser Einrichtung angewiesen aber ganz ehrlich fände ich es wirklich richtig klasse, den Lebensabend so unter Gleichgesinnten verbringen zu können. Sollte dieses Projekt Gestalt annehmen, werde ich sicher das eine oder andere Mal dort vorbei schauen – und sei es nur um mal kurz Hallo zu sagen.

Abschließen möchte ich diese Statusmeldung mit einem Werbevideo der Rockerpension. Ihr findet es natürlich auf Youtube: >Klick mich<

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.